Weiter geht`s - Sie wandern und bewegen!

„Schultze & Braun bewegt“ will Menschen zusammenbringen. Dabei wurden wir schon unmittelbar nach dem Start im März 2020 von den Auswirkungen der Corona-Pandemie ausgebremst. Innerhalb der geltenden Kontaktbeschränkungen war das gemeinsame Laufen nur unter großen Vorsichtsmaßnahmen und sehr eingeschränkt möglich. Deshalb haben wir mit „Schultze & Braun bewegt“ eine Bewegungspause eingelegt. Aber die ist nun vorbei!

Gemeinsam haben wir schon viel erreicht: In dem kurzen Zeitraum, den wir bisher für den guten Zweck nutzen konnten, wanderten Sie bereits mehr als 2200 Kilometer – und das obwohl zwischen dem Start und der weitgehenden Zwangspause unseres Wanderprojektes vor allem kalte Wintermonate lagen. Respekt!

Knapp 100 Teilnehmer waren für „Schultze & Braun bewegt“ bereits unterwegs! Wir sind damit auf einem guten Weg, unser Ziel zu erreichen, nämlich: Mindestens 450 Mitarbeitende sollen an der Aktion teilnehmen, pro Wanderung oder Spaziergang mindestens 4,5 Kilometer laufen und auf diese Weise Spendengelder für einen guten Zweck sammeln.


Unsere Beiträge

Der Gebirger Höfe-Weg verbindet sieben Höfe mit teils jahrhundertelanger Familiengeschichte. Wir starten am Wanderparkplatz 1 im Ortsteil Gebirg beim…

Wir starten am Festplatz in Durbach. Entlang des Bachlaufes des Durbach wandern wir talabwärst und steigen am Weingut Andreas Laible durch die Reben.

Bei bestem Wanderwetter starten wir an einem Samstagmorgen gegen 10:00 Uhr am Wanderportal, direkt neben dem Lautenbacher Bahnhof unsere Wanderung.

An Corona Tagen wie diesen, starten wir heute mit ausreichend Abstand eine "Alde Gott Panoramarunde", welche an den Tennisplätzen beginnt und man …