Wanderung

Stuttgart: Blaustrümpflerweg

An einem sonnigen Donnerstag Nachmittag starten wir unsere Wanderung "Blaustrümpflerweg" um 16:30 Uhr am Büro Stuttgart zu Fuß Richtung Marienplatz.

Start & Ziel der Route:

Büro Stuttgart - Blaustrümpflerweg (Historische Seilbahn)

Kilometer:

8,54

Dauer:

3 h

Wanderer:

Sieben Schultze & Braun Kollegen


Route:

Um ca. 16:45 Uhr erreichen wir die „Zacke“ und fahren bis zur Haltestelle Haigst. Hier verbinden wir die erste Pause mit dem schönen Ausblick auf Stuttgart vom Santiago de Chile Platz. Von hier aus starten wir unsere eigentliche Wanderung und folgen dem Blaustrümpflerweg. Der Weg ist durch kleine Schilder mit einem blauen Strumpf sehr gut ausgeschildert. Nach ca. 30 Minuten erreichen wir den Waldfriedhof. Wir laufen rasch zur historischen Seilbahn und erreichen diese um 17:40 Uhr für die letzte Fahrt um 17:50 Uhr. In ca. 4 Minuten erreichen wir den Südheimer Platz und laufen ca. 30 Minuten Richtung Marienplatz. Hier kehren wir spontan ein und erfrischen uns bei einem ersten Getränk. Nachdem der Durst gestillt ist, geht es von dort ins italienische Restaurant
„Il Pomodoro“ (Filderstraße 25, 70180 Stuttgart). Gutes Essen und Trinken sorgen für einen passenden Abschluss.

Sehenswürdigkeiten:

Der Santiago de Chile Platz und die Historische Seilbahn sind definitiv sehenswert.

So steil ging es bergauf:

Es ist eine kleine Steigung vorhanden.

Höhenmeter bergauf:

20 m

Höhenmeter bergab:

20 m

Tipps:

Einkehr in "Südlage Stuttgart" am Erwin-Schoettle-Platz möglich.

Highlights:

Die historische Seilbahn.

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben