Wanderung

Ottenhöfen - Schwarzwaldstube

Es gibt herrliche Ausblicke in die Rheinebene, in Schwarzwaldtäler und auf die Berge des Nordschwarzwaldes.

Start & Ziel der Route:

Ottenhöfen, Schwarzwaldstube

Kilometer:

10,0

Dauer:

3 h

Wanderer:

3 Schultze & Braun Kollegen 


Route:

Start ist bei der Schwarzwaldstube in Ottenhöfen, gut erreichbar mit der Achertalbahn, Ausstieg Ottenhöfen-West. Nach der Schwarzwaldstube geht es rechts an der Straße den Simmersbach hoch bis zum Haus Nr. 18. Es geht direkt hinter dem Haus auf einem schmalen Bergpfad hoch  durch den Wald, vorbei am Rappenschrofen zum Simmersbacherkreuz. Dort hat man eine tolle Aussicht in das Renchtal. Weiter geht es am Forstweg entlang zum Grillplatz Blaubronn. Von dort aus weiter in Richtung Bürstenstein ein Stück am Felsenweg entlang, ein Stück die Teerstraße hinab zum Backhiesl. Über den alten Blaubronner Weg wandert man zurück zum Grillplatz Blaubronn und den Simmersbach wieder hinab zur Schwarzwaldstube.

Stolperfallen:

Die Wege sind gut begehbar, allerdings nicht kinderwagentauglich

Sehenswürdigkeiten:

Tolle Aussicht am Rappenschrofen und am Bürstenstein

So steil ging es bergauf:

Es ist eine steile Steigung vorhanden.

Höhenmeter bergauf:

604 m

Höhenmeter bergab:

604 m

Tipps:

Vesperpause am Backhiesl

Highlights:

Schöne Aussichtspunkte und viel Natur

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben