Wanderung

Bad Peterstal: Rundweg Himmelssteig

Wir starten an einem sonnigen Tag am Schwimmbad-Parkplatz in Bad Peterstal-Griesbach und gehen den sehr gut ausgeschilderten Rundweg "Himmelssteig", der seinem Namen alle Ehre macht.

Start & Ziel der Route:

Parkplatz Schwimmbad Bad Peterstal-Griesbach

Kilometer:

12,3

Dauer:

5 h 5 min

Wanderer:

2 Schultze & Braun Kollegen und 2 Familienmitglieder


Route:

Wir gehen durch Wälder mit hohem Laubbaumanteil, zwischendurch gibt es immer wieder almartige Wiesen. Die Wege sind abwechselnd moosig, grasig, wurzlig und auch felsig. Die Landschaft ändert sich im zweiten Teil, wird enger und felsiger. Vorbei am Paradiesfelsen führt der Weg zum Holchenwasserfall, das Wasser stürzt sich hier über zwei Stufen ca. 8 Meter hinunter. Es geht weiter im Zickzack steil nach oben zum Himmelsfelsen mit Aussicht übers Holchental, ein Stück durch Felsen steil bergauf und über Wald- und Wiesenwege wieder zurück zum Ausgangspunkt am Schwimmbad. Unterwegs laden Getränkestationen mit einer über 20 m langen Weißtannenbank und Sitzgruppen mit Himmelsliegen zur Rast ein.

Stolperfallen:

Gute Kondition, festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich.

Sehenswürdigkeiten:

Es bietet sich immer wieder ein herrlicher Blick ins Tal.

So steil ging es bergauf:

Es ist eine sehr steile Steigung vorhanden.

Höhenmeter bergauf:

683 m

Höhenmeter bergab:

766 m

Tipps:

Der Weg lässt sich auch gut an Sommertagen gehen. Für Kleinkinder ist er nicht geeignet. Unbedingt ein Rucksackvesper einpacken, unterwegs gibt es "nur" Getränke. Diesen Sommer/Herbst ist der Weg am Wochenende nicht empfehlenswert.

Highlights:

Wir genießen die Ruhe im Wald, das Rauschen des Holchenwasserfalls und den sehr abwechslungsreichen Weg.

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben