Spendenaktion

Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald

Das gemeinnützige Tierschutzprojekt liegt im idyllischen Wolftal in Bad Rippoldsau-Schapbach, am Rande des Nationalparks Schwarzwald. Hier finden auf 10 Hektar Waldfläche Bären, Wölfe und Luchse aus schlechten, nicht tiergerechten Haltungen ein neues, naturnahes Zuhause.

 

Den Tieren steht ein natürlicher Lebensraum zur Verfügung, indem sie, häufig zum ersten Mal in ihrem Leben, die Möglichkeit haben, ein Stück Natur zu erleben. Die Vergesellschaftung der Bären mit Wölfen und Luchsen hilft ihnen, ihre wilden Instinkte zu entdecken, so dass sie nach und nach ihre Verhaltensstörungen überwinden.

Mit zahlreichen Führungen, Erlebnis- und Bildungsprogrammen trägt der Park zu einem besseren Verständnis für die drei großen Beutegreifer und die Notwendigkeit von Tier-, Natur- und Artenschutz bei.


Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben