Wanderung

Achern: Mittagspausenspaziergang Industriegebiet

Nicht immer muss es die große Wanderung an einem ausgefallen Ort sein. Schön ist es auch einfach mit einer netten Kollegin und/oder Kollegen die Mittagspause für etwas Bewegung zu nutzen - wie in diesem Fall eine Runde durch das Industriegebiet zu laufen.

Start & Ziel der Route:

Büro am Vogelsang 4 in Achern

Kilometer:

4,78

Dauer:

1 h

Wanderer:

2 Schultze & Braun Kolleginnen


Route:

Wir gingen einige Meter am Acherner Mühlbachdamm entlang bis zur Infrastrukturstraße. Danach schlenderten wir durch das Industriegebiet - hier kann man durchaus einen Stopp bei diversen Geschäften einlegen. Für uns ging es aber vorbei an Globus und Möbel AS bis zur Scheck-Inn Manufaktur (hier kann man einen guten Mittagssnack zu sich nehmen) und anschließend gestärkt zurück an der Bahn entlang
über den Bahnhof zu Schultze & Braun.

Stolperfallen

Möglicherweise etwas zu kaufen, was man nicht eingeplant hat.

Sehenswürdigkeiten:

Der Kollege oder die Kolleginn, für die man vielleicht bereits eine Weile keine Zeit mehr hatte.

So steil ging es bergauf:

Es ist keine Steigung vorhanden, so dass der Puls ganz entspannt bleibt, wie das Foto beweist.

Höhenmeter bergauf:

0 m

Höhenmeter bergab:

0 m

Tipps:

Ideale kleine Runde, um sich zu bewegen und den Kopf frei zu bekommen.

Highlights:

Unser Mittagssnack und gute Gespräche in der Scheck-Inn Manufaktur.

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben